Trend of Business No. 2

Mai 2022

HEUTE

ist ein ziemlich wichtiger Tag. Der Gestrige ist vorbei und der Morgige steht erst vor der Tür. Bleibt also nur noch das HEUTE, um etwas zu bewegen.

Mit dem „Trend of Business“-Newsletter erfährst Du zukünftig – jeden Monat – was bei der Bestandskundenentwicklung, der Neukundengewinnung und beim professionellen Netzwerk-Aufbau heute und vor allem morgen von Bedeutung ist.

Hier entsteht echter Content, der stets den Status Quo herausfordert. Nicht immer bequem, aber garantiert echt. 

Dein Kunde – König oder Bettler

Jedes Unternehmen will verkaufen – Wissen, Produkte, Dienstleistungen etc.

Jedes Unternehmen braucht Kunden, die komsumieren. 

Jedes Unternehmen würde gerne Folgegeschäft generieren. 

Und warum kommen sie nicht alle zu Dir?

Wie machst Du Dich bei Deinen Kunden unentbehrlich?

Jedes Geschäft beginnt mit Vertrauen und damit, die Lösung für ein Problem zu finden oder um Freude zu erfahren.

Das Geschäftsmodell ist also sehr einfach. Sorge dafür, dass Deine Kunden Schmerz vermeiden oder dass sie motiviert bleiben. 

Der Irrtum so vieler Unternehmen ist, dass sie ihr Heil immer wieder bei neuen Kunden suchen. Hier ist der Werttbewerb hart, Misstrauen bestimmt die Atmosphäre, die konkurrierenden  Preise sind nicht auskömmlich und der Vertrieb kostet Unsummen an Geld. 

Beim bereits bestehenden Kunden gibt es keinen Wettbewerb, da Vertrauen zur Geschäftsbeziehung geführt hat. 

Die Preise richten sich an der  Dialogfähigkeit und dem kommunizierten Leistungsverständnis zwischen Unternehmen und Kunden  aus. 

Wer braucht da Verkäufer, die mit einer Quote von 10 zu 1 teure, neue und misstrauische Kunden suchen.

Über Transaktions-kosten im Vertrieb

berichte ich gerne zu einem späteren Zeitpunkt. Du wirst  über die taumelnde Effizienz  mehr als erstaunt sein. 

Ist Dein Kunde König?

Hand aufs Herz – jetzt wird´s ehrlich. Wann hat Dich Dein Kunde das letzte Mal  weiterempfohlen? Was weißt Du wirklich über die Wertschöpfung Deines Kunden?

Warum sollte der Kunde bei Dir bleiben, wo sich doch die Produkte und Dienstleistungen immer mehr ähneln. Wann hast Du Deinen Kunden das letzte Mal überrascht? 

Corporate Purpose: 

Willst Du wissen, wie Du von Deinen Kunden wahrgenommen wirst?

Es ist so einfach:

Wer glaubt, dass diese Kompetenzentwicklung in seinem Unternehmen teuer ist, kann es gerne zuerst mal mit Inkompetenz versuchen. 

Früher oder später wird jedes Unternehmen diesen Weg prüfen und jeder, der erkennt, welchen Wert seine Kunden haben, wird nicht zurückgehen wollen. Versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.